Highlighted
New Member
Posts: 30
Registered: ‎09-30-2017
Kudos: 2
Solutions: 1
Accepted Solution

USG hinter Fritzbox

[ Edited ]

Guten Tag,

da ich die Funktionen wie Qos oder DPI gerne nutzen würde, möchte ich zu der Fritzbox noch einen USG hinzufügen. (Ein AP Pro und ein CloudKey habe ich schon)

ist es möglich die Fritzbox weiterhin laufen zu lassen, da ich mit ihr die dect telefoniegeräte verwalte, vpn nutze, und den Onlinezähler ganz interessant finde. Aber das Qos und DPI des USG dahinter für alle geräte zu nutzen?

Ich wollte die Nachteile des doppelten NAT vermeiden.

 

Außerdem scheint es Probleme mit der Fritzbox 7580 zu geben: LINK


Accepted Solutions
Emerging Member
Posts: 72
Registered: ‎11-16-2017
Kudos: 79
Solutions: 2

Re: USG hinter Fritzbox

Ja, kann man machen - also:

 

Internet <--> Fritzbox <--> USG <--> LAN

 

Dann musst Du im USG das NAT ausschalten und auf der Fritzbox eine statische Router zurück zu Deinem LAN eintragen.

 

Also z.B.:

 

Fritzbox: 10.8.8.1

USG WAN: 10.8.8.10

 

USG LAN: 192.168.111.1

 

Dann trägst Du auf der Fritzbox einen Statische Route für 192.168.111.0/24 ein mit dem Gateway 10.8.8.10.

 

DPI funktioniert - QoS nicht - also nicht in Zusammenhang mit DPI. Das geht nur entweder/oder.

 

VPN baust Du dann mit der Fritzbox auf. Da musst Du Dir allerdings dann eine eigene Config erstellen, die eine Extra Router für dein internes LAN IP Netz setzt.

 

Ich hoffe, das hilft für den Anfang....

 

View solution in original post


All Replies
Emerging Member
Posts: 72
Registered: ‎11-16-2017
Kudos: 79
Solutions: 2

Re: USG hinter Fritzbox

Ja, kann man machen - also:

 

Internet <--> Fritzbox <--> USG <--> LAN

 

Dann musst Du im USG das NAT ausschalten und auf der Fritzbox eine statische Router zurück zu Deinem LAN eintragen.

 

Also z.B.:

 

Fritzbox: 10.8.8.1

USG WAN: 10.8.8.10

 

USG LAN: 192.168.111.1

 

Dann trägst Du auf der Fritzbox einen Statische Route für 192.168.111.0/24 ein mit dem Gateway 10.8.8.10.

 

DPI funktioniert - QoS nicht - also nicht in Zusammenhang mit DPI. Das geht nur entweder/oder.

 

VPN baust Du dann mit der Fritzbox auf. Da musst Du Dir allerdings dann eine eigene Config erstellen, die eine Extra Router für dein internes LAN IP Netz setzt.

 

Ich hoffe, das hilft für den Anfang....

 

New Member
Posts: 30
Registered: ‎09-30-2017
Kudos: 2
Solutions: 1

Re: USG hinter Fritzbox

Ok Vielen Dank, dann probiere ich mich daran noch einmal wenn der USG da ist.
Emerging Member
Posts: 42
Registered: ‎05-16-2018
Kudos: 5

Re: USG hinter Fritzbox

und hats funktioniert?

Ich muss auch sowas machen....